u

Questions & Answers

Zukunftsforscher sprechen bereits von einer Feminisierung der Gesellschaft: Endlich ist es an der Zeit, unsere wundervoll-weibliche Energie zu bündeln, um die Welt lebevoller zu gestalten und gemeinsam Großes zu erschaffen. f-empowerment ist eine neue Initiative als “sanfte Emanzipation 3.0”, die inspirierte Frauen zusammenbringt, die sich gegenseitig helfen, in ihre Kraft und ins Tun zu kommen. Wir alle haben etwas Wundervolles zu bieten, können gemeinschaftlich vernetzt unseren wahren Wert erkennen und bereichern so die Welt durch unsere Einzigartigkeit.   

Was ist f-empowerment?

f-empowerment ist eine Online-Community für Frauen, die sich und der Welt etwas schenken und Dienstleistungen und Wissen – mit dem Schwerpunkt ganzheitliche Entfaltung und Entwicklung – untereinander tauschen und sich gegenseitig unterstützen möchten.

Was macht f-empowerment einzigartig?

Unser Portal für Female Empowerment vereint nicht nur eine wachsende Community zur Vernetzung und den gegenseitigen Support, sondern ist zugleich eine moderne Tauschbörse für Dienstleistungen. Sie richtet sich exklusiv an Frauen, die offen dafür sind, diese Dienstleistungen nicht länger ausschließlich für Geld zu erkaufen, sondern im Tausch mit anderen Mitgliedern zu erhalten und selbst etwas zu geben. So erhältst du nicht nur stetig Inspiration für neue Wege und Chancen, dich auszuprobieren. Auch mögliche Hemmschwellen kannst du durch eine direkte Kommunikation innerhalb der Community spielend leicht überwinden. Die virtuellen und persönlichen Begegnungen schaffen somit Mehrwerte für alle (s.u.).

Wen möchten wir mit f-empowerment ansprechen?

f-empowerment bietet all jenen Frauen (ab 18 Jahren) ein digitales Zuhause, die vielseitig interessiert sind und ihre Persönlichkeit entfalten und entwickeln und in ihre Kraft kommen wollen. Gleichzeitig ist f-empowerment ein Portal für Frauen, die ihr Herzensprojekt oder ihre Berufung in die Welt bringen, ihr Netzwerk erweitern und neue Klientinnen bzw. Kundinnen generieren möchten.

Wie funktioniert f-empowerment?

Neben der Landingpage, die öffentlich zugänglich ist und auf der Blogbeiträge, Podcast-Folgen und Videopoträts zur Inspiration präsentiert werden, gibt es einen Mitglieder geschützten Bereich, der – ähnlich einer geschlossenen Facebook-Gruppe – eine Chatfunktion für den gegenseitigen Support beinhaltet sowie die Möglichkeit, sich auf einer Profilseite vorzustellen. Dort kannst du dich sowohl mit deinem Herzensprojekt präsentieren und auflisten, was du zu geben bereit bist, als auch deine Wünsche eintragen, bei deren Erfüllung andere Mitglieder dir behilflich sein können.

Was ist ein Herzpunkt?

Jedes Mitglied erhält ein Guthabenkonto mit Herzpunkten. Diese Währung ersetzt die Bezahlung durch Geld. Würde man einen Herzpunkt in Euro umwandeln, hätte er einen monetären Wert von 50 € bis 150 €. Doch es obliegt jedem Mitglied selbst, individuell zu entscheiden, wie viel Energie es in einen Tausch investieren möchte, der durch einen Herzpunkt ausgeglichen wird.

Was muss ich für eine Mitgliedschaft investieren?

Eine Mitgliedschaft über 12 Monate kostet 125,00 €. Dafür erhältst du 6 Herzpunkte, mit denen du 6 Dienstleistungen eintauschen kannst sowie die Option, dir zusätzlich 6 weitere Herzpunkte zu verdienen durch deine Bereitschaft, selbst Dienstleistungen einzubringen. (5,00 € deiner Investition fließen als Spende an die Organisation „Heroes für Heroes“.) Zum Start von f-empowerment gibt es zudem die Möglichkeit, eine dreimonatige Schnuppermitgliedschaft zum Preis von 50,00 € zu erwerben, die 3 Herzpunkte zum Einlösen enthält und auch als Gutschein zum Verschenken erhältlich ist.

Wie werden Dienstleistungen untereinander getauscht?

Sobald dich ein Angebot eines Mitgliedes anspricht, stellst du über das Kontaktformular eine Anfrage. Diese sollte nach Möglichkeit innerhalb von sieben Tagen beantwortet werden. Verständigst du dich mit deiner Tauschpartnerin auf einen Deal und ist dieser online oder real erfolgt, geht deine Tauschpartnerin auf “Anfrage annehmen“. Sobald dies geschieht, wird auf deinem Konto automatisch ein Herzpunkt gelöscht und deiner Tauschpartnerin gutgeschrieben. Gerne kannst du dich zudem mit einem Gruß oder einer wertschätzenden Rückmeldung bei deiner Tauschpartnerin bedanken.

Wie finde ich die passende Tauschpartnerin?

Falls du Inspiration oder Hilfe zu einem bestimmten Thema suchst, kannst du Schlagwörter in der Suchfunktion eingeben, die jeweils zu den entsprechenden Mitgliedern passen. Auch ist es möglich, auf deiner eigenen Profilseite oder einer allgemeinen Pinnwand einen Wunsch zu posten, auf den andere Mitglieder, die sich angesprochen fühlen, eingehen können. Wenn du eine passende Tauschpartnerin gefunden hast, ist es zwar möglich, aber nicht zwingend notwendig, einen gegenseitigen Tausch vorzunehmen. Deine Tauschpartnerin kann ihren so erworbenen Herzpunkt also jederzeit bei einem anderen Mitglied einlösen. Solltest du für einen Wunsch keine passende Tauschpartnerin finden, weil es kein Angebot dafür gibt oder weil deiner Anfrage aus zeitlichen oder persönlichen Gründen nicht entsprochen werden kann, hast du die Möglichkeit, eine Anbieterin außerhalb der Community zu einer Mitgliedschaft zu ermuntern, wofür dir wiederum ein Herzpunkt gutgeschrieben wird.

Bin ich als Mitglied verpflichtet, etwas zu geben?

Mit der Mitgliedschaft erwirbst du 6 Herzpunkte, die dich dazu ermuntern und einladen, sie gegen Dienstleistungen anderer Mitglieder einzutauschen, um zu wachsen oder dir etwas Gutes zu tun. Allerdings gehst du umgekehrt keine bindende Verpflichtung ein, eine Dienstleistung anbieten oder durchführen zu müssen. Aus diesem Grund gewähren wir in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen keine Garantie auf Einlösen deiner Wunschdienstleistung. Dennoch glauben wir an unsere Vision und daran, dass grundsätzlich jede von uns die offene Bereitschaft mitbringt, regelmäßig oder in zeitlich größeren Abständen gerne etwas zu geben und dadurch eine erfüllende und bereichernde Erfahrung machen, das (Kunden-)Netzwerk erweitern und das eigene Herzpunkte-Konto auffüllen zu wollen.

Wie kann ich Teil der Community sein, wenn ich nichts zu geben habe?

Auch wenn die Community grundsätzlich allen Frauen ab 18 Jahren offensteht, also auch jenen die ihr Herzensprojekt oder ihre Berufung noch nicht gefunden haben oder aber (noch) keine Ambitionen in dieser Hinsicht verfolgen, sind wir davon überzeugt, dass jede von uns mit Talenten und Gaben beschenkt ist, von denen auch andere profitieren können. Auch wenn der Schwerpunkt von f-empowerment in ganzheitlichem Wachstum liegt, sind als Tauschangebote durchaus auch jene willkommen, die in anderen Bereichen nützlich sein können. Und so manche von uns würden sich sicher auch über einen Korb gebügelter Wäsche oder geputzte Fenster freuen. J

Was passiert mit Herzpunkten, die nicht eingelöst werden?

Mit dem Ausklingen deiner Jahresmitgliedschaft verfällt auch die Möglichkeit, Herzpunkte einzulösen. Verlängerst du deine Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr, werden dir automatisch 6 neue Herzpunkte gutgeschrieben.

Wie kann ich mein Herzpunkte-Konto aufstocken?

Du kannst dir zu jedem Zeitpunkt deiner Mitgliedschaft für jede geschenkte Dienstleistung jeweils einen Herzpunkt, bis zu 12 insgesamt, verdienen. Zudem wird dir ein Herzpunkt gutgeschrieben, wenn du ein neues Mitglied geworben oder du einen anderen Beitrag für die Community geleistet hast. Dazu gehören z. B. Blogbeiträge, die geeignet sind, um sie auf unserer Seite zu veröffentlichen oder die Bereitschaft, dich und deine Passion mit einem Porträt vorzustellen.

Welchen Mehrwert bietet f-empowerment?

Für Suchende:

Frauen, die offen für Neues sind, finden in der Community gleichgesinnte Mitglieder, die ihnen persönlich und unentgeltlich von Herzen etwas schenken möchten. Durch das Profilseiten-Verzeichnis mit Suchfunktionen wird eine direkte Kontaktaufnahme erleichtert und zu neuen Erfahrungen inspiriert. Zudem lädt der Herzpunkt-Charakter, der ungleich kostengünstiger ist als vergleichsweise 6 Einzeldienstleistungen, Mitglieder dazu ein, spielend einfach in ihre ganzheitliche Entwicklung und Entfaltung zu investieren.

Für Gebende:

Insbesondere selbständige Frauen, (wie z. B. Coaches, Heilerinnen oder Kreative) haben durch die Community eine neue, zielgruppennahe Möglichkeit, zahlende Neu-Kundinnen oder Klientinnen zu generieren, die sich aus einem ersten Tauchkontakt ergeben. Auch Frauen, die am Beginn einer Existenzgründung stehen oder sich durch ein zweites oder drittes Standbein ihrer Berufung oder Leidenschaft nachgehen wollen, haben innerhalb der Community einen geschützten Rahmen, in dem sie ihre Dienste trainieren und den Wert ihrer Gegenleistung für einen einzulösenden Herzpunkt individuell bemessen können. Sofern diesen Testkundinnen- oder klientinnen die erbrachte Dienstleistung gefallen hat, sind diese herzlich eingeladen, eine Empfehlung in Form eines wertschätzenden Quotes auf der Profilseite der Anbieterin auszusprechen. Eine zusätzliche Werbeplattform bietet zudem ein aktueller Blog auf der Landing-Page, in dem Anbieterinnen in Form von Porträts oder Interviews vorgestellt werden. Diese Erfolgsgeschichten können auf Wunsch selbst oder von der f-empowerment-Redaktion verfasst werden. In jedem Fall wird ein Blogbeitrag professionell lektoriert sowie auf Konformität der f-empowerment -Werte hin geprüft. Des Weiteren können alle Mitglieder unter einer gesonderten Rubrik auf aktuelle Angebote (wie z. B. Yogakurse, Workshops) aufmerksam machen.