Der Elevator Pitch für deinen Traum: Begeistere dich in 60 Sekunden

Keywords: Elevator Pitch, Traum, Herzensprojekt

Was ist dein Traum? Was ist dein Herzensprojekt, für das du hundert Prozent geben möchtest? In diesem Artikel wollen wir dir zeigen, wie du deinen Traum definieren und somit konkretisieren kannst.

 

Dieses Projekt, das unser Herz höherschlagen lässt und unseren Karriereweg in eine andere Richtung lenken kann, ist nicht immer klar und konkret. Manchmal ist es nur ein kurzer Gedanke, eine winzige Idee, eine Inspiration, an der wir herumdenken und aus der erst später etwas Großes entsteht. Wie können wir diesen Gedanken fassen, um ihn fix und klar zu machen? Mit dem Elevator Pitch.

 

Was ist ein Elevator Pitch?

Zunächst: Was ist ein Elevator Pitch? Der Elevator Pitch ist die Kurzpräsentation einer Idee, die du in der kurzen Zeit eines Aufzugaufenthalts deinem gegenüber präsentieren kannst. Kurz, konkret und auf den Punkt gebracht. Das schafft Klarheit, die du für die Arbeit an deinem Herzensprojekt und für die Visualisierung deiner Träume brauchst. Der Elevator Pitch begegnet uns im beruflichen Alltag immer wieder: auf Messen, bei Events, in Vorstellungsgesprächen. Wir pitchen uns, unser Unternehmen, unsere Karriere – wir können auch unseren Traum pitchen.

 

Das Ziel: Klarheit für deinen Traum

Der Elevator Pitch für dein Herzensprojekt hilft dir, deinen Traum zusammenzufassen und ihn somit konkret, kurz und prägnant betrachten zu können. In der Kürze erkennt man oft die Herausforderungen, die einen begegnen werden und an denen man frühzeitig feilen kann. Der Traum-Pitch hilft dir, dich selbst und andere zu begeistern. Du kannst den Pitch auswendig lernen und zur Visualisierung oder in der Meditation verinnerlichen. Sich Kurzfassen ist oftmals schwer und gelingt dir nach intensivem Nachdenken. Diese Gedanken sind gut und wichtig für dein Projekt und bringen dich dazu, dich auf das Wichtige und Relevante zu konzentrieren. Der Elevator Pitch ist eine Kreativ-Methode, mit der du auch in einzelnen Bereichen arbeiten kannst.

 

5 Punkte für deinen Pitch

  1. Dein Elevator-Pitch beginnt mit dem Angebot: Was bietet dein Herzensprojekt dir und anderen? Was kann der Traum für dich tun und woher kommt er?
  2. Interesse: Wie überzeugend ist dein Traum hinsichtlich seiner Umsetzung? Warum ist dein Herzensprojekt für dich und auch andere interessant? Wie schafft dein Projekt, dein und andere Herzen zu catchen?
  3. Warum lohnt es sich für dich, dein Herzensprojekt umzusetzen? Welche Vorteile bietet das Projekt? Wie hebt sich dein Projekt von anderen ab? Was ist das Alleinstellungsmerkmal deines Herzensprojekts?
  4. Motivation: Was motiviert dich dazu, dir diesen Traum zu erfüllen?
  5. Appell & Wünsche: Was wünscht du dir nun konkret? Was ist der nächste unmittelbare Schritt, den du gehst, um diesen Traum und mit deinem Herzensprojekt zu starten?

 

Beispiel-Pitch: Herzensprojekt die eigene Agentur

Eines meiner Herzensprojekte ist die Gründung unserer Agentur Indie Success für Vermarktung, PR und Projektmanagement guter Geschichten. Dies möchte ich als Beispiel nutzen, um dir den Elevator Pitch vorzustellen:

 

Indie Success bietet Freiheit, Selbstständigkeit, Unabhängigkeit und den effektiven Workflow mit nachhaltigen Ergebnissen auf ganzheitlicher Ebene.

Eine Agentur für ganzheitliches Marketing, PR, Event- und Projektmanagement überzeugt durch die Verbindung und Zusammenführung aller (Vermarktungs- und Projektplanungs-) Bereiche eines erfolgreichen (Buch-) Projekts, um die maximale Sicht- und Vermarktbarkeit einer guten Story auszuschöpfen.

Indie Success hat sich auf individuelle Vermarktungs- und Planungskonzepte und deren Umsetzung spezialisiert. Wir betrachten das gesamte Projekt einer Autorin / eines Autors. Der Unique Selling Point beschreibt den Fokus auf ganzheitlicher Vertretung mit Hinblick auf nachhaltigen Autoren-Erfolg.

Wir glauben daran, dass die Sichtbarkeit durch kontinuierliche Arbeitsprozesse mit ganzheitlicher Bearbeitung aller Bereiche erhöht wird und dies somit gute Geschichten dem Zielpublikum zugänglicher macht. Indie Success motiviert sich am Erfolgspotenzial, das den Geschichten unserer Autor*innen zugrunde liegt.

Um die Reichweite und Sichtbarkeit guter Storys zu erhöhen, wünschen wir uns von unseren Autor*innen die Bereitschaft, gemeinsam, produktiv und konstruktiv an vielseitigen Projekten und Vermarktungsstrategien zu arbeiten und schaffen dafür eine Erfolgsrundlage mit kontinuierlichem Verbesserungsprozess.

 

Mehr Informationen

https://www.startwerk.ch/2012/01/30/30-sekunden-die-zahlen-dein-elevator-pitch/

Indie Success – Zeit für dein Buchprojekt

Agentur Glander & Grasztat GbR

www.Indie-Success.de

presse@indie-success.de

Informationen zur Autorin:

Curly Sue Glander

www.glander.de / www.indie-success.de

info@glander.de / curly.glander@indie-success.de